Den Balkon richtig in Szene setzen

© Adobe Stock / doris_bredow

© Adobe Stock / doris_bredow

Wer keinen Garten hat, sich aber den Balkon schön gestalten möchte, der ist im Frühjahr genau richtig, um mit den ersten Vorbereitungen zu beginnen. An das Balkongeländer können Blumenkästen montiert werden, aber Achtung: die Kästen dürfen nur nach innen hängen. Die ersten Blumen wie Vergißmeinnicht können eingepflanzt werden und zaubern mit ihren bunten Farben auf dem Balkon eine schöne Stimmung.
Natürlich können auch Kräuter in Blumenkästen gepflanzt werden wie Dill, Petersilie oder (bei viel Sonne) auch Basilikum.
Hauptsache es gib einiges Grün auf „Balkonien“, um sich wohl zu fühlen.

Teppich oder Holzboden?

Ihren Boden ihres Balkones können Sie selbst verschönern. Hier kommt es auf Ihren persönlichen Geschmack an: grüner Teppich für draußen oder lieber Holz unter den Füßen? Hier gibt es bereits fertige Holz-Fliesen, welche ineinander gesteckt sehr einfach zu verlegen sind. Den grünen Teppich würde man hingegen nur ausrollen.
Entscheiden Sie, was in Frage kommt und Sie leiden mögen.

Dekoration – Akzente setzen

Ihr Balkon kann so richtig gemütlich werden wenn Sie sich einige Dekorationsartikeln zuwenden. So können Sie zum Beispiel Ihre Sitzgelegenheiten mit bunten Polstern oder Kissen ausstatten. Ein Eyecatcher für Sie und Ihre Gäste.
Ein Windspiel gibt es in bunt oder naturfarben – entweder aufhängen oder in einen Blumenkasten stecken.
Ein großes, hübsches Thermometer kann an die Wand gehangen werden ebenso wie ein schönes Bild, welches für den Außenbereich geeignet ist.
Außer den Blumenkästen können Sie, wenn ausreichend Platz vorhanden ist, auch Kübel aufstellen. Ein Kübel kann Tomaten enthalten, einer Wasser mit Wasserpflanzen oder große Stauden. Alles was schön aussieht und vom Platz her passt, ist möglich. So können Sie sich Ihre grüne Oase so gestalten, wie Sie wünschen.

Fensterbilder – Dekoration für drinnen und draußen

Wenn Sie sich hübsche Fensterbilder an die Fenster hängen, dann können diese sowohl von innen als auch von außen angesehen werden. Es gibt welche zum Aufkleben aber auch zum einhängen. Alternativ werden Sie kreativ und gestalten selbst ein Bild für Ihren Balkon.
Auf den Tisch sollten unbedingt schöne Kerzen, denn diese machen einen Sommerabend erst so richtig heimelig.

Fazit

Erlaubt ist, was gefällt. Ob bunt oder eher schlicht gestaltet – Hauptsache der Balkon dient der Ruhe und zum Kraft tanken damit der Alltag voller Energie erlebt werden kann.

 

Dieser Artikel enthält Partnerlinks


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.